Datenschutzbeauftragter

wms-datenschutz@soest.de

Tel. 02921 103 6013
Fax 02921 103 86013

Widerruf Einwilligung und Löschung meiner personenbezogenen Daten


Stand, 12.6.2018

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH als verantwortliche Stelle (Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest, Tel. 02921 103 6010, wms@soest.de) - im Folgenden WMS - bei einem persönlichen  Besuch, einem Besuch unserer Websites, einem Telefonat oder per E-Mailkontakt mitteilen, werden gemäß der DSGVO und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den (elektronischen) Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Unsere Mitarbeiter sind alle im Bereich Datenschutz - und konkret bzgl. der DSGVO - geschult und zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Je nach Zweck erheben wir hierfür folgende Daten:

Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefon (Festnetz und/oder Mobilfunk), E-Mailadresse; Informationen zur Art Ihres Aufenthaltes bei uns, Informationen zur Dauer Ihres Aufenthaltes - einschließlich Anzahl der Personen, Zugehörigkeit Unternehmen/ Firma/ Verein, Funktion/ Position, Kontodaten, Unternehmensplan etc.

Für detailliertere Ansichten können Sie auf Wunsch gerne Einblick in unser Verarbeitungsverzeichnis erhalten, um zu erörtern, für welche Verarbeitungstätigkeit wir welche Daten wo und zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum sichern und wer Zugriff darauf hat.

Die Erhebung sowie die potentielle Speicherung und Nutzung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Vertragspartner/ Kunden mit vertragsähnlichem Verhältnis identifizieren zu können, um Sie auf Ihren Wunsch hin informieren zu können/ zur Beratung, um Ihren Aufenthalt bei uns vertragsgemäß erfüllen zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Reservierung und/ oder zur Kaufabwicklung. Sofern es zu einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit Ihnen kommt, speichern wir die notwendigen Daten für den von Ihnen bestimmten Zweck und zu gesetzich vorgegebenen Fristen. Dies kann eine Buchung/ Reservierung sein (Stadtführung, Pauschalangebot, Ticket, Räume, Kegelbahn, Tisch in der Gastronomie o.ä.), ein Zusenden unserer Informationspost, eine Terminvereinbarung, ein Einkauf in unserem (Online)-Shop, die Buchung eines Werbeplatzes/ einer Anzeige, die Aufnahme in unseren Presseverteiler, die Bestellung unseres Newsletters, die Beratung zu spezifischen Themen (Unternehmensberatung, Existenzgründungsberatung, Immobilienmanagement ...) das Zusenden von Bildmaterial, das in Auftrag geben einer Veranstaltung, die Bewerbung in unserem Haus, der Aufbau eines Kooperationsverhältnisses (u.a. z.B. als Veranstaltungspartner) u.s.w.

Sollte es im Rahmen einer Kontaktaufnahme/ einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit uns oder einer gesetzlichen Vorschrift zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte kommen, werden Sie in dieser Datenschutzerklärung, im Rahmen des öffentlichen Verarbeitungsverzeichnisses oder auf persönliche Anfrage hin informiert. Dies betrifft u.a. die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an unsere Stadtführer, touristischen Kooperationspartner (Gäste Information Bad Sassendorf, Touristeninformation Möhnesee, Schifffsfahrt Möhnesee), Kooperationspartner in Arbeitskreisen (z.B. Starter Center NRW Hellweg & Hochsauerland), unsere Webserver-Anbieter sowie Werbeagenturen, die uns im Bereich Online- und Print-Marketing unterstützen.

Sollten wir mit Ihnen ohne Ihre direkte Einwilligung in Kontakt treten, beziehen wir uns auf eine Interessenabwägung, die Sie jeder Zeit widerrufen können.

Personenbezogene Daten, die wir in Excel-Tabellen, Outlook-Kontakten, Access-Datenbanken oder Word erfassen, liegen auf den DSGVO entsprechend gesicherten Servern der Stadt Soest und werden dort mit angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen gehostet. Dies trifft unter anderem beim Erstellen einer Kundendatenbank, dem Erstellen von Serienbriefen dem Mailverkehr etc. zu.

 

Telefon

Sollten Sie uns telefonisch kontaktieren, wird uns - soweit von Ihnen nicht anonymisiert - Ihre Telefonnummer angezeigt. Zum besseren Kundenservice und damit Sie - sofern eine Leitung belegt ist - von einem anderen Mitarbeiter bedient werden können, ist Ihre Teleofonnummer in unserem Telefonsystem potentiell erkennbar und kann somit - wenn möglich personalisiert - entgegengenommen werden. Die Telefonanlage ist ein Voice-Over IP-System und wird durch die EDV-Abteilung der Stadt Soest betreut und gesichert. Die Freigabeschaltung der Einsehbarkeit ist von Mitarbeiter zu Mitarbeiter für jeweilige Kollegen individualisiert und kann nur nach Passworteingabe eingesehen werden. Bei einem Telefonat, aus dem heraus ein Austausch erfolgt, notieren wir uns üblicherweise Ihren Namen und sofern durch ein Anliegen von Ihnen gegeben, die Telefonnummer, Ihre Adressse, Ihre Anrede, Ihre Mailadresse und Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen.

 

Mail-Kontakt

Sollten Sie über eine unserer beruflichen Mailadressen (_.)____@soest.de Kontakt mit uns aufnehmen, ist dieser Schriftwechsel mittels E-Mail-Verschlüsselung DSGVO-konform gesichert - Ihre personenbezogenen Daten, inkl. der Angaben zum Inhalt, mit Hilfe eines von der IT-Abteilung der Stadt Soest betreuten Exchange-Servers, geschützt.

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines Auftragverarbeitungs-Vertrags (AV-Vertrag) ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Firmenhandys

Die Handys unserer Mitarbeiter ausschließlich beruflich genutz werden. Der Mailverkehr über die Handys sowie die Speicherung Ihrer Kontaktdaten und die Terminvereinbarungen verlaufen mittels eines Zertifikats für einen Exchange-Account über ein gesichertes und verschlüsseltes Verfahren.

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten.

 

Website, Website-Nutzung, Angebote auf unseren Websites

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.dewww.allerheiligenkirmes.dewww.stadthalle-soest.dewww.amkattenturm.dewww.soester-weihnachtsmarkt.dewww.soester-kneipenfestival.dewww.soesterfehde.dewww.soestart.dewww.sattel-fest.dewww.belgisches-viertel-soest.dewww.soester-wochenmarkt.dewww.am-kattenturm.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unseren Servern.

Diese Server und somit das Hosting befinden sich in den deutschen Rechenzentren der Mittwald GmbH, mit der wir unter DSGVO-konformen Voraussetzungen einen AV-Vertrag abgeschlossen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren zu können. Erhoben werden hier - unabhängig von extra Angeboten, wie Kontaktformularen, Newsletterbetellungen, E-Card-Versand etc. die Nutzeraktivitäten, Log-Files und anonymisierten IP-Adressen.

Im Bereich der Website-Programmierung und der unterstützenden Betreuung der Website sowie der grafischen Gestaltung haben sowohl awedis als auch die AVO GmbH potentiell Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um administrativ mit eingreifen zu können. Mittels AV-Verträgen ist der Schutz Ihrer Daten nach DSGVO-Norm geregelt und die Mitarbetier aller Betriebe zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang anonymisiert mit Unterstützung von google-analytics protokolliert.

 

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

 

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten inkl. der eingebundenen Angebote aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu erheben, zu speichern oder zu nutzen. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir bzgl. der anonymisierten Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei der Nutzung der WMS-Homepage(s) temporäre Cookies gesetzt.

Sie können die Cookies mittels Opt-Out-Verfahren beim Beginn Ihres Website-Besuches deaktivieren.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die anonymisierten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können auch die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Darüber hinaus haben wir bei Google-Analytics die DSGVO- genormte Verarbeitung der Daten veranlasst.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bzgl. unserer google-Karten, die Ihnen die Anfahrt zu uns erläutern und Ihnen die Route berechnen (z.B. http://www.stadthalle-soest.de/header-menue/mobilitaet/) werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert. Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

 

Facebook

Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein sogenanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

Seiten innerhalb von Facebook werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

Dennoch haben wir eine gewisse  Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten. Da hinter jedem Unternehmensprofil persönliche Facebook-Accounts unserer Mitarbeiter stehen müssen, erhalten diese Einblick in statistische Aspekte. Durch das liken und teilen unserer Seite, unserer Beiträge und unserer Posts können wir einsehen, wer zu welcher Uhrzeit was mit "gefällt mir" markiert bzw. darauf reagiert. Durch Ihr Einwilligen in die facebook-Datenschutz-Richtlinien ermöglichen Sie uns, das wir ihr Profil und die darauf von Ihnen geteilten Inhalte einsehen können. Hiervon wird in der WMS kein Gebrauch gemacht, wir möchten Sie auf die Möglichkeit aber dennoch hinweisen. Des Weiteren erhalten wir über facebook anonymisierte statistische Auswertungen des allgemeinen Nutzerverhaltens unserer User. Erfasst werden hier neben den Seitenaufrufen die Herkunfts-Standorte der User, die Aufteilung und Nutzung gegliedert nach Geschlecht sowie das User Verhalten - auch pro Beitrag/ Foto/ Link.

Sofern Sie unseren Messanger nutzen, kommen wir direkt mit Ihnen persönlich ins Gespräch und bekommen Ihren Account/ Ihr Profil mit Name und Bild angezeigt.

 

instgram

Unsere Stadthalle Soest verwendet darüber hinaus das soziale Medium instagram, das mit facebok konnektiert ist. Hier sind die Prozesse und der Einblick in Ihre personenbezogenen Daten wie bei facebook. Mitarbeiter erstellen mit Hilfe ihres persönlichen Accounts ein Unternehmensprofil, das mit dem User interagiert, Reaktionen aufweist und anonyisierte Statistiken ermöglicht.

Hinweise zum Thema Datenschutz bei instagram finden Sie unter help.instagram.com/519522125107875

hotel.de

Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de für die Buchung von Soester Übernachtungsbetrieben an. Die Buchung verläuft direkt über die Server des Anbieters von hotel.de - eine sichere SSL-verschlüsselte Website. Das PlugIn ist mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt. s. hierzu die Datenschutzerklärung von hotel.de.

 

Online-Shop & Ticket-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören je nach Bestellung:

  • Anrede, Name, Vorname

  • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

    Telefonnummer

  • bestelltes Produkt inkl. Anzahl

    Zahlungsart

    und auf freiwilliger Basis: Bemerkungen und die Bestellung des Newsletters

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. Bei der Ticketbestellung werden Ihnen die Dienste von Pay Pal und der Sofortüberweisung geboten. Darüber hinaus erfolgt die Bestellung/ Buchung/ Reservierung der Tickets neben dem Inhouse-System Vibus mittels CTS/ eventim und Hellweg-Ticket.

 

Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, bieten wir Ihnen die technischen Dienste der Mailingwork GmbH. Mit dem Double-Opt-In-Verfahren nutzen Sie den rechtssicheren Weg zur Authentifizierung und haben jeder Zeit das Recht auf Wiederruf Ihrer Newsletterbestellung. Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per Newsletter von uns über interessante Neuigkeiten informiert zu werden. Hierzu müssen Sie uns vorab Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Nur in diesem Fall erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung haben Sie uns ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie den Newsletter über ein Kontaktformular auf unserer Homepage bestellen, tragen wir für Sie Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre Mailadresse über mailingwork.de ein. Sie erhalten durch das Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungsmail, mit der Sie den gewünschten Erhalt unseres Newsletter autorisieren.

Bzgl. des personifizierten Newsletterversands erheben wir - teils nur optionel - nach Ihrer Eingabe

  • Personenkontaktdaten wie Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adresse
  • Gruppierungsmerkmale, wie z.B. Business-/Privatkunde, Messebesucher, bevorzugte Automarke etc.,
  • An- und Abmeldedaten der Newsletter-Empfänger
  • Reaktionen wie Öffnungsrate oder Klickrateserverseitige Reaktionen, insofern ein Personenbezug besteht (Bounceverhalten der E-Mail-Adressen).

 

Buchungen von Stadtführungen & Pauschalangeboten

Sofern Sie eine Führung über unsere SSL-verschlüsselte Homepage buchen, nutzen Sie ein explizit für uns programmiertes PlugIn, das Ihre Angaben via verschlüsselter Übertragung per Mail an unsere Mitarbeiter übermittelt. Sofern es zu einer Stadtführungs-Buchung kommt, nutzen unsere Kollegen die software accmeo, um die organisatorischen Abhandlungen schnellstmöglich und digital realisiern zu können. Mittels accmeo erhalten auch die jeweiligen Stadtführer Ihre Buchungsangaben, um Sie im Notfall vorab kontaktieren und vor Ort begeleiten zu können.

Erfasst werden die gewünschte Führung, inkl. Angabe des Datums, der Uhrzeit, des Ortes und der sprachlichen Ausrichtung, die Anzahl der Teilnhemer, gegliedert nach Kindern und Erwachsenen, Firma/ Institution/ Verein, Name, Vorname, Ansprechpartner, E-Mail, Fax, Mobiltelefonnumer, Adressdaten und die freiwillige Bestellung des Newsletters sowie die Angabe von weiteren Bemerkungen.

Bei der Buchung eines Pauschalangebots werden Ihre Daten an die jeweiligen Kooperationspartner (Gastronomie, Möhneschifffahrt oder eine der Tourist Informationen in Bad Sassendorf und/ oder Möhnesee weiter geleitet.

Sofern Sie eine Stadtrundfahrt mit der Solarbahn buchen übermitteln wir Ihre Buchung mittels des Angebots "Tabellen" von google an den Anbieter sowie den Dienstleister des Fahrdienstes und den jeweiligen Solarbahn-Fahrer.

 

Presse- & Mediadownload

Sofern Sie unseren Presse-Service im Bereich Pressemeldungen, und Media-/ Bilder-Download nutzen, registrieren Sie sich mittels eines Kontaktformulars über unsere Homepage und erhalten automatisch die Zugangsdaten. Ihre Anmeldung erhalten Sie als Bestätigung per Mail sowie ein jeweiliger Mitarbeiter unseres Hauses.

Sofern Sie uns Ihr Interesse an der Aufnahme in unseren Presse-Verteiler bekunden, nehmen wir - Ihren Angaben entsprechend - Ihre Kontaktdaten auf und bearbeiten diese mittels der onlinbasierten Software Presseservice. Auch hier ist jederzeit Ihr Widerruf möglich. 

Falls Sie Bedarf an weiteren Bildmaterialien haben, lassen wir Ihnen diese mit der onlinebasierten Software pixelboxx zukommen, an der der Sauerland Tourismus e.V. die Administrationsrechte besitzt. Um Ihnen die Bilder digital zukommen lassen zu können, verwenden wir hier die von Ihnen angegebene Mailadresse sowie potentiell ergänzende Angaben im Text-Bereich. Die Bilder erhalten Sie als Anhang oder Download-Link per Mail.

 

Veranstaltungsbuchung

Sofern Sie eine Veranstaltung in der Stadthalle oder dem Blauen Saal buchen oder ausschließlich einen Raum, werden Ihre Kontaktdaten und Angaben, die für das Vertrragsverhältnis benötigt werden mit der onlinebasierten Software accmeo bearbeitet. Diese erfasst neben Ihren Kontaktdaten benötigte Angaben, wie Rechnungsadresse, Bezahlarten, Kontodaten und Angaben zu dem gebuchten Angebot. Auch die Rechnungen und Angbeote werden mit Hilfe von accmeo erstellt und versandt.

Sofern externe Dienstleister aus unterschiedlichen Gründen (z.B. im Bereich Gastronomie, Technik etc.) in die Veranstaltung(splanung) mit einbezogen werden müssen, erhalten diese ebenfalls Zugriff auf Ihre (Kontakt-)Daten.

 

FREIFUNK

In und um unsere Räumlichkeiten der Teichsmühle (Teichsmühlengasse 3) bieten wir, wie an unterschieldichen Örtlichkeiten - verteilt in Soest - die Möglichkeit, in Kooperation mit der Initiative Freifunk e.V. und dem VSW das öffentliche WLAN Freifunk zu nutzen. Hier haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die Verantwortung, Sicherung und Auswertung der Daten liegt bei der Initiative Ferifunk Soest. Zum einfachen surfen ist das freie WLAN-Netz hilfreich. In Bezug auf geschäftliche Kommunikation oder den Transfer von (hoch) sensiblen Daten, empfehlen wir das Netz nicht zu nutzen und das WLAN am eigenen Endgerät zu deaktivieren.

 

WLAN (Stadthalle & Blauer Saal)

Sofern Sie Tagungs- oder Seminar-Gast in unserer Stadthalle sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei unser WLAN zu nutzen und sich mittels eines Passwortes in das geschützte WLAN einzuwählen. Die Administrationsrechte liegen hier im eigenen Haus bzw. bei der EDV-Abteilung der Stadt Soest.

 

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen


Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Video-Überwachung im Bahnhof Soest

Um Ihren Schutz als Besucher, Passant oder Mieter nach Artikel 4 Nummer 10 DS-GVO in dem öffentlichen Gebäude gewährleisten zu können und in unserem Interesse der Immobilienbewachung nach Art. 6 DSGVO verwenden wir in unserer Immobilie Bahnhof Soest die Video-Überwachung, die wir nach unserer Datenschutz-Folgenabschätzung auch im Rahmen der in Kraft tretenden DSGVO weiterhin aktiv halten werden. Zugriff auf die hier für 5 Tage gespeicherten Aufnahmen hat ausschließlich ein Mitarbeiter der WMS - Dirk Bröcking, d.broecking@soest.de, Tel. 02921 103 6302 - der die Aufnahmen im Schadensfall oder bzgl. der Verfolgung einer Straftat sichtet und ausschließlich im Rahmen gesetzlicher Regelungen der öffentlichen Stelle der Polizei Soest Einsicht ermöglicht.

Die Aufnahmen werden auf einer Festplatte für 5 Tage aufbewahrt und anschließend automatisch unwiderruflich gelöscht, in dem sie überschrieben werden. Die Kamera inkl. der Festplatte werden in einem für alle unbekannten und abgeschlossenen Raum aufbewahrt, zu dem ausschließlich der benannte Kollege und die Polizei Soest Zutritt haben. Ausschließlich im Brandfall ermöglicht sich die Feuerwehr Soest im Rahmen des Brandschutzkonzeptes des Bahnhofs Zuritt.

 

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich der WMS. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

 

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und den Servern der WMS (Mittwald, Citkomm, Mailingwork, Stadt Soest). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

 

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht. Ausgenommen hiervon sind vertrags- und bank­technische Daten, die beispielsweise für die Buchhaltung etc.  benötigt werden oder Daten, die durch weitere gesetzliche Regelungen aufbewahrt werden müssen.

 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unseren Daten­schutz­beauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutz:

wms-datenschutz@soest.de

Tel. 02921 103 6013

Stand, 6.6.2018

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH als verantwortliche Stelle (Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest, Tel. 02921 103 6010, wms@soest.de) - im Folgenden WMS - bei einem persönlichen  Besuch, einem Besuch unserer Websites, einem Telefonat oder per E-Mailkontakt mitteilen, werden gemäß dem Bundes­datenschutz­gesetz BDSG (und der DSGVO [gültig ab dem 25.5.2018]) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den (elektronischen) Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Unsere Mitarbeiter sind alle im Bereich Datenschutz - und konkret bzgl. der DSGVO - geschult und zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Je nach Zweck erheben wir hierfür folgende Daten:

Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefon (Festnetz und/oder Mobilfunk), E-Mailadresse; Informationen zur Art Ihres Aufenthaltes bei uns, Informationen zur Dauer Ihres Aufenthaltes - einschließlich Anzahl der Personen, Zugehörigkeit Unternehmen/ Firma/ Verein, Funktion/ Position, Kontodaten, Unternehmensplan etc.

Für detailliertere Ansichten können Sie auf Wunsch gerne Einblick in unser Verarbeitungsverzeichnis erhalten, um zu erörtern, für welche Verarbeitungstätigkeit wir welche Daten wo und zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum sichern und wer Zugriff darauf hat.

Die Erhebung sowie die potentielle Speicherung und Nutzung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Vertragspartner/ Kunden mit vertragsähnlichem Verhältnis identifizieren zu können, um Sie auf Ihren Wunsch hin informieren zu können/ zur Beratung, um Ihren Aufenthalt bei uns vertragsgemäß erfüllen zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Reservierung und/ oder zur Kaufabwicklung. Sofern es zu einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit Ihnen kommt, speichern wir die notwendigen Daten für den von Ihnen bestimmten Zweck und zu gesetzich vorgegebenen Fristen. Dies kann eine Buchung/ Reservierung sein (Stadtführung, Pauschalangebot, Ticket, Räume, Kegelbahn, Tisch in der Gastronomie o.ä.), ein Zusenden unserer Informationspost, eine Terminvereinbarung, ein Einkauf in unserem (Online)-Shop, die Buchung eines Werbeplatzes/ einer Anzeige, die Aufnahme in unseren Presseverteiler, die Bestellung unseres Newsletters, die Beratung zu spezifischen Themen (Unternehmensberatung, Existenzgründungsberatung, Immobilienmanagement ...) das Zusenden von Bildmaterial, das in Auftrag geben einer Veranstaltung, die Bewerbung in unserem Haus, der Aufbau eines Kooperationsverhältnisses (u.a. z.B. als Veranstaltungspartner) u.s.w.

Sollte es im Rahmen einer Kontaktaufnahme/ einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit uns oder einer gesetzlichen Vorschrift zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte kommen, werden Sie in dieser Datenschutzerklärung, im Rahmen des öffentlichen Verarbeitungsverzeichnisses oder auf persönliche Anfrage hin informiert. Dies betrifft u.a. die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an unsere Stadtführer, touristischen Kooperationspartner (Gäste Information Bad Sassendorf, Touristeninformation Möhnesee, Schifffsfahrt Möhnesee), Kooperationspartner in Arbeitskreisen (z.B. Starter Center NRW Hellweg & Hochsauerland), unsere Webserver-Anbieter sowie Werbeagenturen, die uns im Bereich Online- und Print-Marketing unterstützen.

Sollten wir mit Ihnen ohne Ihre direkte Einwilligung in Kontakt treten, beziehen wir uns auf eine Interessenabwägung, die Sie jeder Zeit widerrufen können.

Personenbezogene Daten, die wir in Excel-Tabellen, Outlook-Kontakten, Access-Datenbanken oder Word erfassen, liegen auf den DSGVO entsprechend gesicherten Servern der Stadt Soest und werden dort mit angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen gehostet. Dies trifft unter anderem beim Erstellen einer Kundendatenbank, dem Erstellen von Serienbriefen dem Mailverkehr etc. zu.

 

Telefon

Sollten Sie uns telefonisch kontaktieren, wird uns - soweit von Ihnen nicht anonymisiert - Ihre Telefonnummer angezeigt. Zum besseren Kundenservice und damit Sie - sofern eine Leitung belegt ist - von einem anderen Mitarbeiter bedient werden können, ist Ihre Teleofonnummer in unserem Telefonsystem potentiell erkennbar und kann somit - wenn möglich personalisiert - entgegengenommen werden. Die Telefonanlage ist ein Voice-Over IP-System und wird durch die EDV-Abteilung der Stadt Soest betreut und gesichert. Die Freigabeschaltung der Einsehbarkeit ist von Mitarbeiter zu Mitarbeiter für jeweilige Kollegen individualisiert und kann nur nach Passworteingabe eingesehen werden. Bei einem Telefonat, aus dem heraus ein Austausch erfolgt, notieren wir uns üblicherweise Ihren Namen und sofern durch ein Anliegen von Ihnen gegeben, die Telefonnummer, Ihre Adressse, Ihre Anrede, Ihre Mailadresse und Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen.

 

Mail-Kontakt

Sollten Sie über eine unserer beruflichen Mailadressen (_.)____@soest.de Kontakt mit uns aufnehmen, ist dieser Schriftwechsel mittels E-Mail-Verschlüsselung DSGVO-konform gesichert - Ihre personenbezogenen Daten, inkl. der Angaben zum Inhalt, mit Hilfe eines von der IT-Abteilung der Stadt Soest betreuten Exchange-Servers, geschützt.

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines Auftragverarbeitungs-Vertrags (AV-Vertrag) ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Firmenhandys

Die Handys unserer Mitarbeiter dürfen sowohl beruflich, als auch privat genutz werden. Der Mailverkehr über die Handys sowie die Speicherung Ihrer Kontaktdaten und die Terminvereinbarungen verlaufen mittels eines Zertifikats für einen Exchange-Account über ein gesichertes und verschlüsseltes Verfahren.

Sollten Sie direkt mit den Mitarbeitern über die jeweilige Handynummer kommunizieren, weisen wir Sie darauf hin, dass gerade die Kommunikation über Whats App, facebook etc. den DSGVO-Normen nicht entsprechen. Die berufliche Kontaktaufnahme über diese Medien mit Ihnen ist unseren Mitarbeitern in Bezug auf den Datenschutz untersagt. Wenn Sie die Art des Kommunikationsweges wählen, informieren Sie sich bitte vorab darüber, in wie weit Ihre Daten geschützt sind - whats app: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/whatsapp-nutzungsbedingungen-und-datenschutzerklaerung/, facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Im Klaren sollten Sie sich darüber sein, dass hier die Server nicht (unbedingt) in einem EU-Mitgliedsstaat verortet sind. 

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines AV-Vertrags ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Website, Website-Nutzung, Angebote auf unseren Websites

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.de, www.allerheiligenkirmes.de; www.stadthalle-soest.de; www.amkattenturm.de; www.soester-weihnachtsmarkt.de; www.soester-kneipenfestival.de; www.soesterfehde.de; www.soestart.de; www.sattel-fest.de; www.belgisches-viertel-soest.de; www.soester-wochenmarkt.de; www.am-kattenturm.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unseren Servern.

Diese Server und somit das Hosting befinden sich in den deutschen Rechenzentren der Mittwald GmbH, mit der wir unter DSGVO-konformen Voraussetzungen einen AV-Vertrag abgeschlossen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren zu können. Erhoben werden hier - unabhängig von extra Angeboten, wie Kontaktformularen, Newsletterbetellungen, E-Card-Versand etc. die Nutzeraktivitäten, Log-Files und anonymisierten IP-Adressen.

Im Bereich der Website-Programmierung und der unterstützenden Betreuung der Website sowie der grafischen Gestaltung haben sowohl awedis als auch die AVO GmbH potentiell Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um administrativ mit eingreifen zu können. Mittels AV-Verträgen ist der Schutz Ihrer Daten nach DSGVO-Norm geregelt und die Mitarbetier aller Betriebe zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang anonymisiert mit Unterstützung von google-analytics protokolliert.

 

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

 

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten inkl. der eingebundenen Angebote aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu erheben, zu speichern oder zu nutzen. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir bzgl. der anonymisierten Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei der Nutzung der WMS-Homepage(s) temporäre Cookies gesetzt.

Sie können die Cookies mittels Opt-Out-Verfahren beim Beginn Ihres Website-Besuches deaktivieren.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die anonymisierten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können auch die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Darüber hinaus haben wir bei Google-Analytics die DSGVO- genormte Verarbeitung der Daten veranlasst.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bzgl. unserer google-Karten, die Ihnen die Anfahrt zu uns erläutern und Ihnen die Route berechnen (z.B. http://www.stadthalle-soest.de/header-menue/mobilitaet/) werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert. Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

 

Facebook

Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein sogenanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

Seiten innerhalb von Facebook werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

Dennoch haben wir eine gewisse  Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten. Da hinter jedem Unternehmensprofil persönliche Facebook-Accounts unserer Mitarbeiter stehen müssen, erhalten diese Einblick in statistische Aspekte. Durch das liken und teilen unserer Seite, unserer Beiträge und unserer Posts können wir einsehen, wer zu welcher Uhrzeit was mit "gefällt mir" markiert bzw. darauf reagiert. Durch Ihr Einwilligen in die facebook-Datenschutz-Richtlinien ermöglichen Sie uns, das wir ihr Profil und die darauf von Ihnen geteilten Inhalte einsehen können. Hiervon wird in der WMS kein Gebrauch gemacht, wir möchten Sie auf die Möglichkeit aber dennoch hinweisen. Des Weiteren erhalten wir über facebook anonymisierte statistische Auswertungen des allgemeinen Nutzerverhaltens unserer User. Erfasst werden hier neben den Seitenaufrufen die Herkunfts-Standorte der User, die Aufteilung und Nutzung gegliedert nach Geschlecht sowie das User Verhalten - auch pro Beitrag/ Foto/ Link.

Sofern Sie unseren Messanger nutzen, kommen wir direkt mit Ihnen persönlich ins Gespräch und bekommen Ihren Account/ Ihr Profil mit Name und Bild angezeigt.

 

instgram

Unsere Stadthalle Soest verwendet darüber hinaus das soziale Medium instagram, das mit facebok konnektiert ist. Hier sind die Prozesse und der Einblick in Ihre personenbezogenen Daten wie bei facebook. Mitarbeiter erstellen mit Hilfe ihres persönlichen Accounts ein Unternehmensprofil, das mit dem User interagiert, Reaktionen aufweist und anonyisierte Statistiken ermöglicht.

Hinweise zum Thema Datenschutz bei instagram finden Sie unter help.instagram.com/519522125107875

hotel.de

Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de für die Buchung von Soester Übernachtungsbetrieben an. Die Buchung verläuft direkt über die Server des Anbieters von hotel.de - eine sichere SSL-verschlüsselte Website. Das PlugIn ist mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt. s. hierzu die Datenschutzerklärung von hotel.de.

 

Online-Shop & Ticket-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören je nach Bestellung:

  • Anrede, Name, Vorname

  • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

    Telefonnummer

  • bestelltes Produkt inkl. Anzahl

    Zahlungsart

    und auf freiwilliger Basis: Bemerkungen und die Bestellung des Newsletters

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. Bei der Ticketbestellung werden Ihnen die Dienste von Pay Pal und der Sofortüberweisung geboten. Darüber hinaus erfolgt die Bestellung/ Buchung/ Reservierung der Tickets neben dem Inhouse-System Vibus mittels CTS/ eventim und Hellweg-Ticket.

 

Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, bieten wir Ihnen die technischen Dienste der Mailingwork GmbH. Mit dem Double-Opt-In-Verfahren nutzen Sie den rechtssicheren Weg zur Authentifizierung und haben jeder Zeit das Recht auf Wiederruf Ihrer Newsletterbestellung. Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per Newsletter von uns über interessante Neuigkeiten informiert zu werden. Hierzu müssen Sie uns vorab Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Nur in diesem Fall erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung haben Sie uns ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie den Newsletter über ein Kontaktformular auf unserer Homepage bestellen, tragen wir für Sie Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre Mailadresse über mailingwork.de ein. Sie erhalten durch das Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungsmail, mit der Sie den gewünschten Erhalt unseres Newsletter autorisieren.

Bzgl. des personifizierten Newsletterversands erheben wir - teils nur optionel - nach Ihrer Eingabe

  • Personenkontaktdaten wie Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adresse
  • Gruppierungsmerkmale, wie z.B. Business-/Privatkunde, Messebesucher, bevorzugte Automarke etc.,
  • An- und Abmeldedaten der Newsletter-Empfänger
  • Reaktionen wie Öffnungsrate oder Klickrateserverseitige Reaktionen, insofern ein Personenbezug besteht (Bounceverhalten der E-Mail-Adressen).

 

Buchungen von Stadtführungen & Pauschalangeboten

Sofern Sie eine Führung über unsere SSL-verschlüsselte Homepage buchen, nutzen Sie ein explizit für uns programmiertes PlugIn, das Ihre Angaben via verschlüsselter Übertragung per Mail an unsere Mitarbeiter übermittelt. Sofern es zu einer Stadtführungs-Buchung kommt, nutzen unsere Kollegen die software accmeo, um die organisatorischen Abhandlungen schnellstmöglich und digital realisiern zu können. Mittels accmeo erhalten auch die jeweiligen Stadtführer Ihre Buchungsangaben, um Sie im Notfall vorab kontaktieren und vor Ort begeleiten zu können.

Erfasst werden die gewünschte Führung, inkl. Angabe des Datums, der Uhrzeit, des Ortes und der sprachlichen Ausrichtung, die Anzahl der Teilnhemer, gegliedert nach Kindern und Erwachsenen, Firma/ Institution/ Verein, Name, Vorname, Ansprechpartner, E-Mail, Fax, Mobiltelefonnumer, Adressdaten und die freiwillige Bestellung des Newsletters sowie die Angabe von weiteren Bemerkungen.

Bei der Buchung eines Pauschalangebots werden Ihre Daten an die jeweiligen Kooperationspartner (Gastronomie, Möhneschifffahrt oder eine der Tourist Informationen in Bad Sassendorf und/ oder Möhnesee weiter geleitet.

Sofern Sie eine Stadtrundfahrt mit der Solarbahn buchen übermitteln wir Ihre Buchung mittels des Angebots "Tabellen" von google an den Anbieter sowie den Dienstleister des Fahrdienstes und den jeweiligen Solarbahn-Fahrer.

 

Presse- & Mediadownload

Sofern Sie unseren Presse-Service im Bereich Pressemeldungen, und Media-/ Bilder-Download nutzen, registrieren Sie sich mittels eines Kontaktformulars über unsere Homepage und erhalten automatisch die Zugangsdaten. Ihre Anmeldung erhalten Sie als Bestätigung per Mail sowie ein jeweiliger Mitarbeiter unseres Hauses.

Sofern Sie uns Ihr Interesse an der Aufnahme in unseren Presse-Verteiler bekunden, nehmen wir - Ihren Angaben entsprechend - Ihre Kontaktdaten auf und bearbeiten diese mittels der onlinbasierten Software Presseservice. Auch hier ist jederzeit Ihr Widerruf möglich. 

Falls Sie Bedarf an weiteren Bildmaterialien haben, lassen wir Ihnen diese mit der onlinebasierten Software pixelboxx zukommen, an der der Sauerland Tourismus e.V. die Administrationsrechte besitzt. Um Ihnen die Bilder digital zukommen lassen zu können, verwenden wir hier die von Ihnen angegebene Mailadresse sowie potentiell ergänzende Angaben im Text-Bereich. Die Bilder erhalten Sie als Anhang oder Download-Link per Mail.

 

Veranstaltungsbuchung

Sofern Sie eine Veranstaltung in der Stadthalle oder dem Blauen Saal buchen oder ausschließlich einen Raum, werden Ihre Kontaktdaten und Angaben, die für das Vertrragsverhältnis benötigt werden mit der onlinebasierten Software accmeo bearbeitet. Diese erfasst neben Ihren Kontaktdaten benötigte Angaben, wie Rechnungsadresse, Bezahlarten, Kontodaten und Angaben zu dem gebuchten Angebot. Auch die Rechnungen und Angbeote werden mit Hilfe von accmeo erstellt und versandt.

Sofern externe Dienstleister aus unterschiedlichen Gründen (z.B. im Bereich Gastronomie, Technik etc.) in die Veranstaltung(splanung) mit einbezogen werden müssen, erhalten diese ebenfalls Zugriff auf Ihre (Kontakt-)Daten.

 

FREIFUNK

In und um unsere Räumlichkeiten der Teichsmühle (Teichsmühlengasse 3) bieten wir, wie an unterschieldichen Örtlichkeiten - verteilt in Soest - die Möglichkeit, in Kooperation mit der Initiative Freifunk e.V. und dem VSW das öffentliche WLAN Freifunk zu nutzen. Hier haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die Verantwortung, Sicherung und Auswertung der Daten liegt bei der Initiative Ferifunk Soest. Zum einfachen surfen ist das freie WLAN-Netz hilfreich. In Bezug auf geschäftliche Kommunikation oder den Transfer von (hoch) sensiblen Daten, empfehlen wir das Netz nicht zu nutzen und das WLAN am eigenen Endgerät zu deaktivieren.

 

WLAN (Stadthalle)

Sofernn Sie Tagungs- oder Seminar-Gast in unserer Stadthalle sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei unser WLAN zu nutzen und sich mittels eines Passwortes in das geschützte WLAN einzuwählen. Die Administrationsrechte liegen hier im Haus.

 

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen


Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Video-Überwachung im Bahnhof Soest

Um Ihren Schutz als Besucher, Passant oder Mieter nach Artikel 4 Nummer 10 DS-GVO in dem öffentlichen Gebäude gewährleisten zu können und in unserem Interesse der Immobilienbewachung nach Art. 6 DSGVO verwenden wir in unserer Immobilie Bahnhof Soest die Video-Überwachung, die wir nach unserer Datenschutz-Folgenabschätzung auch im Rahmen der in Kraft tretenden DSGVO weiterhin aktiv halten werden. Zugriff auf die hier für 5 Tage gespeicherten Aufnahmen hat ausschließlich ein Mitarbeiter der WMS - Dirk Bröcking, d.broecking@soest.de, Tel. 02921 103 6302 - der die Aufnahmen im Schadensfall oder bzgl. der Verfolgung einer Straftat sichtet und ausschließlich im Rahmen gesetzlicher Regelungen der öffentlichen Stelle der Polizei Soest Einsicht ermöglicht.

Die Aufnahmen werden auf einer Festplatte für 5 Tage aufbewahrt und anschließend automatisch unwiderruflich gelöscht, in dem sie überschrieben werden. Die Kamera inkl. der Festplatte werden in einem für alle unbekannten und abgeschlossenen Raum aufbewahrt, zu dem ausschließlich der benannte Kollege und die Polizei Soest Zutritt haben. Ausschließlich im Brandfall ermöglicht sich die Feuerwehr Soest im Rahmen des Brandschutzkonzeptes des Bahnhofs Zuritt.

 

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich der WMS. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

 

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und den Servern der WMS (Mittwald, Citkomm, Mailingwork, Stadt Soest). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

 

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht. Ausgenommen hiervon sind vertrags- und bank­technische Daten, die beispielsweise für die Buchhaltung etc.  benötigt werden oder Daten, die durch weitere gesetzliche Regelungen aufbewahrt werden müssen.

 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unseren Daten­schutz­beauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutz:

r.frede@soest.de

Tel. 02921 103 6013

Stand, 25.05.2018

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH als verantwortliche Stelle (Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest, Tel. 02921 103 6010, wms@soest.de) - im Folgenden WMS - bei einem persönlichen  Besuch, einem Besuch unserer Websites, einem Telefonat oder per E-Mailkontakt mitteilen, werden gemäß dem Bundes­datenschutz­gesetz BDSG (und der DSGVO [gültig ab dem 25.5.2018]) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den (elektronischen) Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Unsere Mitarbeiter sind alle im Bereich Datenschutz - und konkret bzgl. der DSGVO - geschult und zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Je nach Zweck erheben wir hierfür folgende Daten:

Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefon (Festnetz und/oder Mobilfunk), E-Mailadresse; Informationen zur Art Ihres Aufenthaltes bei uns, Informationen zur Dauer Ihres Aufenthaltes - einschließlich Anzahl der Personen, Zugehörigkeit Unternehmen/ Firma/ Verein, Funktion/ Position, Kontodaten, Unternehmensplan etc.

Für detailliertere Ansichten können Sie auf Wunsch gerne Einblick in unser Verarbeitungsverzeichnis erhalten, um zu erörtern, für welche Verarbeitungstätigkeit wir welche Daten wo und zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum sichern und wer Zugriff darauf hat.

Die Erhebung sowie die potentielle Speicherung und Nutzung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Vertragspartner/ Kunden mit vertragsähnlichem Verhältnis identifizieren zu können, um Sie auf Ihren Wunsch hin informieren zu können/ zur Beratung, um Ihren Aufenthalt bei uns vertragsgemäß erfüllen zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Reservierung und/ oder zur Kaufabwicklung. Sofern es zu einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit Ihnen kommt, speichern wir die notwendigen Daten für den von Ihnen bestimmten Zweck und zu gesetzich vorgegebenen Fristen. Dies kann eine Buchung/ Reservierung sein (Stadtführung, Pauschalangebot, Ticket, Räume, Kegelbahn, Tisch in der Gastronomie o.ä.), ein Zusenden unserer Informationspost, eine Terminvereinbarung, ein Einkauf in unserem (Online)-Shop, die Buchung eines Werbeplatzes/ einer Anzeige, die Aufnahme in unseren Presseverteiler, die Bestellung unseres Newsletters, die Beratung zu spezifischen Themen (Unternehmensberatung, Existenzgründungsberatung, Immobilienmanagement ...) das Zusenden von Bildmaterial, das in Auftrag geben einer Veranstaltung, die Bewerbung in unserem Haus, der Aufbau eines Kooperationsverhältnisses (u.a. z.B. als Veranstaltungspartner) u.s.w.

Sollte es im Rahmen einer Kontaktaufnahme/ einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit uns oder einer gesetzlichen Vorschrift zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte kommen, werden Sie in dieser Datenschutzerklärung, im Rahmen des öffentlichen Verarbeitungsverzeichnisses oder auf persönliche Anfrage hin informiert. Dies betrifft u.a. die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an unsere Stadtführer, touristischen Kooperationspartner (Gäste Information Bad Sassendorf, Touristeninformation Möhnesee, Schifffsfahrt Möhnesee), Kooperationspartner in Arbeitskreisen (z.B. Starter Center NRW Hellweg & Hochsauerland), unsere Webserver-Anbieter sowie Werbeagenturen, die uns im Bereich Online- und Print-Marketing unterstützen.

Sollten wir mit Ihnen ohne Ihre direkte Einwilligung in Kontakt treten, beziehen wir uns auf eine Interessenabwägung, die Sie jeder Zeit widerrufen können.

Personenbezogene Daten, die wir in Excel-Tabellen, Outlook-Kontakten, Access-Datenbanken oder Word erfassen, liegen auf den DSGVO entsprechend gesicherten Servern der Stadt Soest und werden dort mit angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen gehostet. Dies trifft unter anderem beim Erstellen einer Kundendatenbank, dem Erstellen von Serienbriefen dem Mailverkehr etc. zu.

 

Telefon

Sollten Sie uns telefonisch kontaktieren, wird uns - soweit von Ihnen nicht anonymisiert - Ihre Telefonnummer angezeigt. Zum besseren Kundenservice und damit Sie - sofern eine Leitung belegt ist - von einem anderen Mitarbeiter bedient werden können, ist Ihre Teleofonnummer in unserem Telefonsystem potentiell erkennbar und kann somit - wenn möglich personalisiert - entgegengenommen werden. Die Telefonanlage ist ein Voice-Over IP-System und wird durch die EDV-Abteilung der Stadt Soest betreut und gesichert. Die Freigabeschaltung der Einsehbarkeit ist von Mitarbeiter zu Mitarbeiter für jeweilige Kollegen individualisiert und kann nur nach Passworteingabe eingesehen werden. Bei einem Telefonat, aus dem heraus ein Austausch erfolgt, notieren wir uns üblicherweise Ihren Namen und sofern durch ein Anliegen von Ihnen gegeben, die Telefonnummer, Ihre Adressse, Ihre Anrede, Ihre Mailadresse und Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen.

 

Mail-Kontakt

Sollten Sie über eine unserer beruflichen Mailadressen (_.)____@soest.de Kontakt mit uns aufnehmen, ist dieser Schriftwechsel mittels E-Mail-Verschlüsselung DSGVO-konform gesichert - Ihre personenbezogenen Daten, inkl. der Angaben zum Inhalt, mit Hilfe eines von der IT-Abteilung der Stadt Soest betreuten Exchange-Servers, geschützt.

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines Auftragverarbeitungs-Vertrags (AV-Vertrag) ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Firmenhandys

Die Handys unserer Mitarbeiter dürfen sowohl beruflich, als auch privat genutz werden. Der Mailverkehr über die Handys sowie die Speicherung Ihrer Kontaktdaten und die Terminvereinbarungen verlaufen mittels eines Zertifikats für einen Exchange-Account über ein gesichertes und verschlüsseltes Verfahren.

Sollten Sie direkt mit den Mitarbeitern über die jeweilige Handynummer kommunizieren, weisen wir Sie darauf hin, dass gerade die Kommunikation über Whats App, facebook etc. den DSGVO-Normen nicht entsprechen. Die berufliche Kontaktaufnahme über diese Medien mit Ihnen ist unseren Mitarbeitern in Bezug auf den Datenschutz untersagt. Wenn Sie die Art des Kommunikationsweges wählen, informieren Sie sich bitte vorab darüber, in wie weit Ihre Daten geschützt sind - whats app: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/whatsapp-nutzungsbedingungen-und-datenschutzerklaerung/, facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Im Klaren sollten Sie sich darüber sein, dass hier die Server nicht (unbedingt) in einem EU-Mitgliedsstaat verortet sind. 

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines AV-Vertrags ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Website, Website-Nutzung, Angebote auf unseren Websites

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.de, www.allerheiligenkirmes.de; www.stadthalle-soest.de; www.amkattenturm.de; www.soester-weihnachtsmarkt.de; www.soester-kneipenfestival.de; www.soesterfehde.de; www.soestart.de; www.sattel-fest.de; www.belgisches-viertel-soest.de; www.soester-wochenmarkt.de; www.am-kattenturm.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unseren Servern.

Diese Server und somit das Hosting befinden sich in den deutschen Rechenzentren der Mittwald GmbH, mit der wir unter DSGVO-konformen Voraussetzungen einen AV-Vertrag abgeschlossen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren zu können. Erhoben werden hier - unabhängig von extra Angeboten, wie Kontaktformularen, Newsletterbetellungen, E-Card-Versand etc. die Nutzeraktivitäten, Log-Files und anonymisierten IP-Adressen.

Im Bereich der Website-Programmierung und der unterstützenden Betreuung der Website sowie der grafischen Gestaltung haben sowohl awedis als auch die AVO GmbH potentiell Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um administrativ mit eingreifen zu können. Mittels AV-Verträgen ist der Schutz Ihrer Daten nach DSGVO-Norm geregelt und die Mitarbetier aller Betriebe zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang anonymisiert mit Unterstützung von google-analytics protokolliert.

 

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

 

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten inkl. der eingebundenen Angebote aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu erheben, zu speichern oder zu nutzen. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir bzgl. der anonymisierten Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei der Nutzung der WMS-Homepage(s) temporäre Cookies gesetzt.

Sie können die Cookies mittels Opt-Out-Verfahren beim Beginn Ihres Website-Besuches deaktivieren.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die anonymisierten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können auch die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Darüber hinaus haben wir bei Google-Analytics die DSGVO- genormte Verarbeitung der Daten veranlasst.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bzgl. unserer google-Karten, die Ihnen die Anfahrt zu uns erläutern und Ihnen die Route berechnen (z.B. http://www.stadthalle-soest.de/header-menue/mobilitaet/) werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert. Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

 

Facebook

Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein sogenanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

 

hotel.de

Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de für die Buchung von Soester Übernachtungsbetrieben an. Die Buchung verläuft direkt über die Server des Anbieters von hotel.de - eine sichere SSL-verschlüsselte Website. Das PlugIn ist mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt. s. hierzu die Datenschutzerklärung von hotel.de.

 

Online-Shop & Ticket-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören je nach Bestellung:

  • Anrede, Name, Vorname

  • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

    Telefonnummer

  • bestelltes Produkt inkl. Anzahl

    Zahlungsart

    und auf freiwilliger Basis: Bemerkungen und die Bestellung des Newsletters

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. Bei der Ticketbestellung werden Ihnen die Dienste von Pay Pal und der Sofortüberweisung geboten. Darüber hinaus erfolgt die Bestellung/ Buchung/ Reservierung der Tickets neben dem Inhouse-System Vibus mittels CTS/ eventim und Hellweg-Ticket.

 

Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, bieten wir Ihnen die technischen Dienste der Mailingwork GmbH. Mit dem Double-Opt-In-Verfahren nutzen Sie den rechtssicheren Weg zur Authentifizierung und haben jeder Zeit das Recht auf Wiederruf Ihrer Newsletterbestellung. Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per Newsletter von uns über interessante Neuigkeiten informiert zu werden. Hierzu müssen Sie uns vorab Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Nur in diesem Fall erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung haben Sie uns ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie den Newsletter über ein Kontaktformular auf unserer Homepage bestellen, tragen wir für Sie Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre Mailadresse über mailingwork.de ein. Sie erhalten durch das Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungsmail, mit der Sie den gewünschten Erhalt unseres Newsletter autorisieren.

Bzgl. des personifizierten Newsletterversands erheben wir - teils nur optionel - nach Ihrer Eingabe

  • Personenkontaktdaten wie Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adresse
  • Gruppierungsmerkmale, wie z.B. Business-/Privatkunde, Messebesucher, bevorzugte Automarke etc.,
  • An- und Abmeldedaten der Newsletter-Empfänger
  • Reaktionen wie Öffnungsrate oder Klickrateserverseitige Reaktionen, insofern ein Personenbezug besteht (Bounceverhalten der E-Mail-Adressen).

 

Buchungen von Stadtführungen & Pauschalangeboten

Sofern Sie eine Führung über unsere SSL-verschlüsselte Homepage buchen, nutzen Sie ein explizit für uns programmiertes PlugIn, das Ihre Angaben via verschlüsselter Übertragung per Mail an unsere Mitarbeiter übermittelt. Sofern es zu einer Stadtführungs-Buchung kommt, nutzen unsere Kollegen die software accmeo, um die organisatorischen Abhandlungen schnellstmöglich und digital realisiern zu können. Mittels accmeo erhalten auch die jeweiligen Stadtführer Ihre Buchungsangaben, um Sie im Notfall vorab kontaktieren und vor Ort begeleiten zu können.

Erfasst werden die gewünschte Führung, inkl. Angabe des Datums, der Uhrzeit, des Ortes und der sprachlichen Ausrichtung, die Anzahl der Teilnhemer, gegliedert nach Kindern und Erwachsenen, Firma/ Institution/ Verein, Name, Vorname, Ansprechpartner, E-Mail, Fax, Mobiltelefonnumer, Adressdaten und die freiwillige Bestellung des Newsletters sowie die Angabe von weiteren Bemerkungen.

Bei der Buchung eines Pauschalangebots werden Ihre Daten an die jeweiligen Kooperationspartner (Gastronomie, Möhneschifffahrt oder eine der Tourist Informationen in Bad Sassendorf und/ oder Möhnesee weiter geleitet.

Sofern Sie eine Stadtrundfahrt mit der Solarbahn buchen übermitteln wir Ihre Buchung mittels des Angebots "Tabellen" von google an den Anbieter sowie den Dienstleister des Fahrdienstes und den jeweiligen Solarbahn-Fahrer.

 

Presse- & Mediadownload

Sofern Sie unseren Presse-Service im Bereich Pressemeldungen, und Media-/ Bilder-Download nutzen, registrieren Sie sich mittels eines Kontaktformulars über unsere Homepage und erhalten automatisch die Zugangsdaten. Ihre Anmeldung erhalten Sie als Bestätigung per Mail sowie ein jeweiliger Mitarbeiter unseres Hauses.

Sofern Sie uns Ihr Interesse an der Aufnahme in unseren Presse-Verteiler bekunden, nehmen wir - Ihren Angaben entsprechend - Ihre Kontaktdaten auf und bearbeiten diese mittels der onlinbasierten Software Presseservice. Auch hier ist jederzeit Ihr Widerruf möglich. 

Falls Sie Bedarf an weiteren Bildmaterialien haben, lassen wir Ihnen diese mit der onlinebasierten Software pixelboxx zukommen, an der der Sauerland Tourismus e.V. die Administrationsrechte besitzt. Um Ihnen die Bilder digital zukommen lassen zu können, verwenden wir hier die von Ihnen angegebene Mailadresse sowie potentiell ergänzende Angaben im Text-Bereich. Die Bilder erhalten Sie als Anhang oder Download-Link per Mail.

 

Veranstaltungsbuchung

Sofern Sie eine Veranstaltung in der Stadthalle oder dem Blauen Saal buchen oder ausschließlich einen Raum, werden Ihre Kontaktdaten und Angaben, die für das Vertrragsverhältnis benötigt werden mit der onlinebasierten Software accmeo bearbeitet. Diese erfasst neben Ihren Kontaktdaten benötigte Angaben, wie Rechnungsadresse, Bezahlarten, Kontodaten und Angaben zu dem gebuchten Angebot. Auch die Rechnungen und Angbeote werden mit Hilfe von accmeo erstellt und versandt.

Sofern externe Dienstleister aus unterschiedlichen Gründen (z.B. im Bereich Gastronomie, Technik etc.) in die Veranstaltung(splanung) mit einbezogen werden müssen, erhalten diese ebenfalls Zugriff auf Ihre (Kontakt-)Daten.

 

FREIFUNK

In und um unsere Räumlichkeiten der Teichsmühle (Teichsmühlengasse 3) bieten wir, wie an unterschieldichen Örtlichkeiten - verteilt in Soest - die Möglichkeit, in Kooperation mit der Initiative Freifunk e.V. und dem VSW das öffentliche WLAN Freifunk zu nutzen. Hier haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die Verantwortung, Sicherung und Auswertung der Daten liegt bei der Initiative Ferifunk Soest. Zum einfachen surfen ist das freie WLAN-Netz hilfreich. In Bezug auf geschäftliche Kommunikation oder den Transfer von (hoch) sensiblen Daten, empfehlen wir das Netz nicht zu nutzen und das WLAN am eigenen Endgerät zu deaktivieren.

 

WLAN (Stadthalle)

Sofernn Sie Tagungs- oder Seminar-Gast in unserer Stadthalle sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei unser WLAN zu nutzen und sich mittels eines Passwortes in das geschützte WLAN einzuwählen. Die Administrationsrechte liegen hier im Haus.

 

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen


Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Video-Überwachung im Bahnhof Soest

Um Ihren Schutz als Besucher, Passant oder Mieter nach Artikel 4 Nummer 10 DS-GVO in dem öffentlichen Gebäude gewährleisten zu können und in unserem Interesse der Immobilienbewachung nach Art. 6 DSGVO verwenden wir in unserer Immobilie Bahnhof Soest die Video-Überwachung, die wir nach unserer Datenschutz-Folgenabschätzung auch im Rahmen der in Kraft tretenden DSGVO weiterhin aktiv halten werden. Zugriff auf die hier für 5 Tage gespeicherten Aufnahmen hat ausschließlich ein Mitarbeiter der WMS - Dirk Bröcking, d.broecking@soest.de, Tel. 02921 103 6302 - der die Aufnahmen im Schadensfall oder bzgl. der Verfolgung einer Straftat sichtet und ausschließlich im Rahmen gesetzlicher Regelungen der öffentlichen Stelle der Polizei Soest Einsicht ermöglicht.

Die Aufnahmen werden auf einer Festplatte für 5 Tage aufbewahrt und anschließend automatisch unwiderruflich gelöscht, in dem sie überschrieben werden. Die Kamera inkl. der Festplatte werden in einem für alle unbekannten und abgeschlossenen Raum aufbewahrt, zu dem ausschließlich der benannte Kollege und die Polizei Soest Zutritt haben. Ausschließlich im Brandfall ermöglicht sich die Feuerwehr Soest im Rahmen des Brandschutzkonzeptes des Bahnhofs Zuritt.

 

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich der WMS. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

 

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und den Servern der WMS (Mittwald, Citkomm, Mailingwork, Stadt Soest). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

 

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht. Ausgenommen hiervon sind vertrags- und bank­technische Daten, die beispielsweise für die Buchhaltung etc.  benötigt werden oder Daten, die durch weitere gesetzliche Regelungen aufbewahrt werden müssen.

 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unseren Daten­schutz­beauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutz:

r.frede@soest.de

Tel. 02921 103 6013

Stand, 09.05.2018

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH als verantwortliche Stelle (Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest, Tel. 02921 103 6010, wms@soest.de) - im Folgenden WMS - bei einem persönlichen  Besuch, einem Besuch unserer Websites, einem Telefonat oder per E-Mailkontakt mitteilen, werden gemäß dem Bundes­datenschutz­gesetz BDSG (und der DSGVO [gültig ab dem 25.5.2018]) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den (elektronischen) Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Unsere Mitarbeiter sind alle im Bereich Datenschutz - und konkret bzgl. der DSGVO - geschult und zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Je nach Zweck erheben wir hierfür folgende Daten:

Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefon (Festnetz und/oder Mobilfunk), E-Mailadresse; Informationen zur Art Ihres Aufenthaltes bei uns, Informationen zur Dauer Ihres Aufenthaltes - einschließlich Anzahl der Personen, Zugehörigkeit Unternehmen/ Firma/ Verein, Funktion/ Position, Kontodaten, Unternehmensplan etc.

Für detailliertere Ansichten können Sie auf Wunsch gerne Einblick in unser Verarbeitungsverzeichnis erhalten, um zu erörtern, für welche Verarbeitungstätigkeit wir welche Daten wo und zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum sichern und wer Zugriff darauf hat.

Die Erhebung sowie die potentielle Speicherung und Nutzung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Vertragspartner/ Kunden mit vertragsähnlichem Verhältnis identifizieren zu können, um Sie auf Ihren Wunsch hin informieren zu können/ zur Beratung, um Ihren Aufenthalt bei uns vertragsgemäß erfüllen zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Reservierung und/ oder zur Kaufabwicklung. Sofern es zu einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit Ihnen kommt, speichern wir die notwendigen Daten für den von Ihnen bestimmten Zweck und zu gesetzich vorgegebenen Fristen. Dies kann eine Buchung/ Reservierung sein (Stadtführung, Pauschalangebot, Ticket, Räume, Kegelbahn, Tisch in der Gastronomie o.ä.), ein Zusenden unserer Informationspost, eine Terminvereinbarung, ein Einkauf in unserem (Online)-Shop, die Buchung eines Werbeplatzes/ einer Anzeige, die Aufnahme in unseren Presseverteiler, die Bestellung unseres Newsletters, die Beratung zu spezifischen Themen (Unternehmensberatung, Existenzgründungsberatung, Immobilienmanagement ...) das Zusenden von Bildmaterial, das in Auftrag geben einer Veranstaltung, die Bewerbung in unserem Haus, der Aufbau eines Kooperationsverhältnisses (u.a. z.B. als Veranstaltungspartner) u.s.w.

Sollte es im Rahmen einer Kontaktaufnahme/ einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit uns oder einer gesetzlichen Vorschrift zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte kommen, werden Sie in dieser Datenschutzerklärung, im Rahmen des öffentlichen Verarbeitungsverzeichnisses oder auf persönliche Anfrage hin informiert. Dies betrifft u.a. die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an unsere Stadtführer, touristischen Kooperationspartner (Gäste Information Bad Sassendorf, Touristeninformation Möhnesee, Schifffsfahrt Möhnesee), Kooperationspartner in Arbeitskreisen (z.B. Starter Center NRW Hellweg & Hochsauerland), unsere Webserver-Anbieter sowie Werbeagenturen, die uns im Bereich Online- und Print-Marketing unterstützen.

Sollten wir mit Ihnen ohne Ihre direkte Einwilligung in Kontakt treten, beziehen wir uns auf eine Interessenabwägung, die Sie jeder Zeit widerrufen können.

Personenbezogene Daten, die wir in Excel-Tabellen, Outlook-Kontakten, Access-Datenbanken oder Word erfassen, liegen auf den DSGVO entsprechend gesicherten Servern der Stadt Soest und werden dort mit angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen gehostet. Dies trifft unter anderem beim Erstellen einer Kundendatenbank, dem Erstellen von Serienbriefen dem Mailverkehr etc. zu.

 

Telefon

Sollten Sie uns telefonisch kontaktieren, wird uns - soweit von Ihnen nicht anonymisiert - Ihre Telefonnummer angezeigt. Zum besseren Kundenservice und damit Sie - sofern eine Leitung belegt ist - von einem anderen Mitarbeiter bedient werden können, ist Ihre Teleofonnummer in unserem Telefonsystem potentiell erkennbar und kann somit - wenn möglich personalisiert - entgegengenommen werden. Die Telefonanlage ist ein Voice-Over IP-System und wird durch die EDV-Abteilung der Stadt Soest betreut und gesichert. Die Freigabeschaltung der Einsehbarkeit ist von Mitarbeiter zu Mitarbeiter für jeweilige Kollegen individualisiert und kann nur nach Passworteingabe eingesehen werden. Bei einem Telefonat, aus dem heraus ein Austausch erfolgt, notieren wir uns üblicherweise Ihren Namen und sofern durch ein Anliegen von Ihnen gegeben, die Telefonnummer, Ihre Adressse, Ihre Anrede, Ihre Mailadresse und Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen.

 

Mail-Kontakt

Sollten Sie über eine unserer beruflichen Mailadressen (_.)____@soest.de Kontakt mit uns aufnehmen, ist dieser Schriftwechsel mittels E-Mail-Verschlüsselung DSGVO-konform gesichert - Ihre personenbezogenen Daten, inkl. der Angaben zum Inhalt, mit Hilfe eines von der IT-Abteilung der Stadt Soest betreuten Exchange-Servers, geschützt.

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines Auftragverarbeitungs-Vertrags (AV-Vertrag) ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Firmenhandys

Die Handys unserer Mitarbeiter dürfen sowohl beruflich, als auch privat genutz werden. Der Mailverkehr über die Handys sowie die Speicherung Ihrer Kontaktdaten und die Terminvereinbarungen verlaufen mittels eines Zertifikats für einen Exchange-Account über ein gesichertes und verschlüsseltes Verfahren.

Sollten Sie direkt mit den Mitarbeitern über die jeweilige Handynummer kommunizieren, weisen wir Sie darauf hin, dass gerade die Kommunikation über Whats App, facebook etc. den DSGVO-Normen nicht entsprechen. Die berufliche Kontaktaufnahme über diese Medien mit Ihnen ist unseren Mitarbeitern in Bezug auf den Datenschutz untersagt. Wenn Sie die Art des Kommunikationsweges wählen, informieren Sie sich bitte vorab darüber, in wie weit Ihre Daten geschützt sind - whats app: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/whatsapp-nutzungsbedingungen-und-datenschutzerklaerung/, facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Im Klaren sollten Sie sich darüber sein, dass hier die Server nicht (unbedingt) in einem EU-Mitgliedsstaat verortet sind. 

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines AV-Vertrags ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Website, Website-Nutzung, Angebote auf unseren Websites

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.de, www.allerheiligenkirmes.de; www.stadthalle-soest.de; www.amkattenturm.de; www.soester-weihnachtsmarkt.de; www.soester-kneipenfestival.de; www.soesterfehde.de; www.soestart.de; www.sattel-fest.de; www.belgisches-viertel-soest.de; www.soester-wochenmarkt.de; www.am-kattenturm.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unseren Servern.

Diese Server und somit das Hosting befinden sich in den deutschen Rechenzentren der Mittwald GmbH, mit der wir unter DSGVO-konformen Voraussetzungen einen AV-Vertrag abgeschlossen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren zu können. Erhoben werden hier - unabhängig von extra Angeboten, wie Kontaktformularen, Newsletterbetellungen, E-Card-Versand etc. die Nutzeraktivitäten, Log-Files und anonymisierten IP-Adressen.

Im Bereich der Website-Programmierung und der unterstützenden Betreuung der Website sowie der grafischen Gestaltung haben sowohl awedis als auch die AVO GmbH potentiell Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Mittels AV-Verträgen ist der Schutz Ihrer Daten nach DSGVO-Norm geregelt und die Mitarbetier aller drei Betriebe zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang anonymisiert mit Unterstützung von google-analytics protokolliert.

 

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

 

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten inkl. der eingebundenen Angebote aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu erheben, zu speichern oder zu nutzen. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics und unserem Chat-Anbieter dashboard-Zopim.

Beim Chatverlauf (Zendesk-Chat) werden die Daten lediglich temporär gespeichert, sofern Sie sich dort mit Ihrem Namen und/ oder Ihrer Mailadresse angemeldet haben, um uns im Offline-Betrieb des Chats - bzgl. einer Rückmeldung bei Ihnen - zu kontaktieren. 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir bzgl. der anonymisierten Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei der Nutzung der WMS-Homepage(s) temporäre Cookies gesetzt.

Sie können die Cookies mittels Opt-Out-Verfahren beim Beginn Ihres Website-Besuches deaktivieren.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die anonymisierten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können auch die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Darüber hinaus haben wir bei Google-Analytics die DSGVO- genormte Verarbeitung der Daten veranlasst.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bzgl. unserer google-Karten, die Ihnen die Anfahrt zu uns erläutern und Ihnen die Route berechnen (z.B. http://www.stadthalle-soest.de/header-menue/mobilitaet/) werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert. Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

 

Facebook

Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein sogenanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

 

hotel.de

Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de für die Buchung von Soester Übernachtungsbetrieben an. Die Buchung verläuft direkt über die Server des Anbieters von hotel.de - eine sichere SSL-verschlüsselte Website. Das PlugIn ist mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt. s. hierzu die Datenschutzerklärung von hotel.de.

 

Online-Shop & Ticket-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören je nach Bestellung:

  • Anrede, Name, Vorname

  • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

    Telefonnummer

  • bestelltes Produkt inkl. Anzahl

    Zahlungsart

    und auf freiwilliger Basis: Bemerkungen und die Bestellung des Newsletters

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. Bei der Ticketbestellung werden Ihnen die Dienste von Pay Pal und der Sofortüberweisung geboten. Darüber hinaus erfolgt die Bestellung/ Buchung/ Reservierung der Tickets neben dem Inhouse-System Vibus mittels CTS/ eventim und Hellweg-Ticket.

 

Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, bieten wir Ihnen die technischen Dienste der Mailingwork GmbH. Mit dem Double-Opt-In-Verfahren nutzen Sie den rechtssicheren Weg zur Authentifizierung und haben jeder Zeit das Recht auf Wiederruf Ihrer Newsletterbestellung. Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per Newsletter von uns über interessante Neuigkeiten informiert zu werden. Hierzu müssen Sie uns vorab Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Nur in diesem Fall erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung haben Sie uns ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie den Newsletter über ein Kontaktformular auf unserer Homepage bestellen, tragen wir für Sie Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre Mailadresse über mailingwork.de ein. Sie erhalten durch das Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungsmail, mit der Sie den gewünschten Erhalt unseres Newsletter autorisieren.

Bzgl. des personifizierten Newsletterversands erheben wir - teils nur optionel - nach Ihrer Eingabe

  • Personenkontaktdaten wie Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adresse
  • Gruppierungsmerkmale, wie z.B. Business-/Privatkunde, Messebesucher, bevorzugte Automarke etc.,
  • An- und Abmeldedaten der Newsletter-Empfänger
  • Reaktionen wie Öffnungsrate oder Klickrateserverseitige Reaktionen, insofern ein Personenbezug besteht (Bounceverhalten der E-Mail-Adressen).

 

Buchungen von Stadtführungen & Pauschalangeboten

Sofern Sie eine Führung über unsere SSL-verschlüsselte Homepage buchen, nutzen Sie ein explizit für uns programmiertes PlugIn, das Ihre Angaben via verschlüsselter Übertragung per Mail an unsere Mitarbeiter übermittelt. Sofern es zu einer Stadtführungs-Buchung kommt, nutzen unsere Kollegen die software accmeo, um die organisatorischen Abhandlungen schnellstmöglich und digital realisiern zu können. Mittels accmeo erhalten auch die jeweiligen Stadtführer Ihre Buchungsangaben, um Sie im Notfall vorab kontaktieren und vor Ort begeleiten zu können.

Erfasst werden die gewünschte Führung, inkl. Angabe des Datums, der Uhrzeit, des Ortes und der sprachlichen Ausrichtung, die Anzahl der Teilnhemer, gegliedert nach Kindern und Erwachsenen, Firma/ Institution/ Verein, Name, Vorname, Ansprechpartner, E-Mail, Fax, Mobiltelefonnumer, Adressdaten und die freiwillige Bestellung des Newsletters sowie die Angabe von weiteren Bemerkungen.

Bei der Buchung eines Pauschalangebots werden Ihre Daten an die jeweiligen Kooperationspartner (Gastronomie, Möhneschifffahrt oder eine der Tourist Informationen in Bad Sassendorf und/ oder Möhnesee weiter geleitet.

Sofern Sie eine Stadtrundfahrt mit der Solarbahn buchen übermitteln wir Ihre Buchung mittels des Angebots "Tabellen" von google an den Anbieter sowie den Dienstleister des Fahrdienstes und den jeweiligen Solarbahn-Fahrer.

 

Presse- & Mediadownload

Sofern Sie unseren Presse-Service im Bereich Pressemeldungen, und Media-/ Bilder-Download nutzen, registrieren Sie sich mittels eines Kontaktformulars über unsere Homepage und erhalten automatisch die Zugangsdaten. Ihre Anmeldung erhalten Sie als Bestätigung per Mail sowie ein jeweiliger Mitarbeiter unseres Hauses.

Sofern Sie uns Ihr Interesse an der Aufnahme in unseren Presse-Verteiler bekunden, nehmen wir - Ihren Angaben entsprechend - Ihre Kontaktdaten auf und bearbeiten diese mittels der onlinbasierten Software Presseservice. Auch hier ist jederzeit Ihr Widerruf möglich. 

Falls Sie Bedarf an weiteren Bildmaterialien haben, lassen wir Ihnen diese mit der onlinebasierten Software pixelboxx zukommen, an der der Sauerland Tourismus e.V. die Administrationsrechte besitzt. Um Ihnen die Bilder digital zukommen lassen zu können, verwenden wir hier die von Ihnen angegebene Mailadresse sowie potentiell ergänzende Angaben im Text-Bereich. Die Bilder erhalten Sie als Anhang oder Download-Link per Mail.

 

Veranstaltungsbuchung

Sofern Sie eine Veranstaltung in der Stadthalle oder dem Blauen Saal buchen oder ausschließlich einen Raum, werden Ihre Kontaktdaten und Angaben, die für das Vertrragsverhältnis benötigt werden mit der onlinebasierten Software accmeo bearbeitet. Diese erfasst neben Ihren Kontaktdaten benötigte Angaben, wie Rechnungsadresse, Bezahlarten, Kontodaten und Angaben zu dem gebuchten Angebot. Auch die Rechnungen und Angbeote werden mit Hilfe von accmeo erstellt und versandt.

Sofern externe Dienstleister aus unterschiedlichen Gründen (z.B. im Bereich Gastronomie, Technik etc.) in die Veranstaltung(splanung) mit einbezogen werden müssen, erhalten diese ebenfalls Zugriff auf Ihre (Kontakt-)Daten.

 

FREIFUNK

In und um unsere Räumlichkeiten der Teichsmühle (Teichsmühlengasse 3) bieten wir, wie an unterschieldichen Örtlichkeiten - verteilt in Soest - die Möglichkeit, in Kooperation mit der Initiative Freifunk e.V. und dem VSW das öffentliche WLAN Freifunk zu nutzen. Hier haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die Verantwortung, Sicherung und Auswertung der Daten liegt bei der Initiative Ferifunk Soest. Zum einfachen surfen ist das freie WLAN-Netz hilfreich. In Bezug auf geschäftliche Kommunikation oder den Transfer von (hoch) sensiblen Daten, empfehlen wir das Netz nicht zu nutzen und das WLAN am eigenen Endgerät zu deaktivieren.

 

WLAN (Stadthalle)

Sofernn Sie Tagungs- oder Seminar-Gast in unserer Stadthalle sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei unser WLAN zu nutzen und sich mittels eines Passwortes in das geschützte WLAN einzuwählen. 

 

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen


Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Video-Überwachung im Bahnhof Soest

Um Ihren Schutz als Besucher, Passant oder Mieter nach Artikel 4 Nummer 10 DS-GVO in dem öffentlichen Gebäude gewährleisten zu können und in unserem Interesse der Immobilienbewachung nach Art. 6 DSGVO verwenden wir in unserer Immobilie Bahnhof Soest die Video-Überwachung, die wir nach unserer Datenschutz-Folgenabschätzung auch im Rahmen der in Kraft tretenden DSGVO weiterhin aktiv halten werden. Zugriff auf die hier für 5 Tage gespeicherten Aufnahmen hat ausschließlich ein Mitarbeiter der WMS - Dirk Bröcking, d.broecking@soest.de, Tel. 02921 103 6302 - der die Aufnahmen im Schadensfall oder bzgl. der Verfolgung einer Straftat sichtet und ausschließlich im Rahmen gesetzlicher Regelungen der öffentlichen Stelle der Polizei Soest Einsicht ermöglicht.

Die Aufnahmen werden auf einer Festplatte für 5 Tage aufbewahrt und anschließend automatisch unwiderruflich gelöscht, in dem sie überschrieben werden. Die Kamera inkl. der Festplatte werden in einem für alle unbekannten und abgeschlossenen Raum aufbewahrt, zu dem ausschließlich der benannte Kollege und die Polizei Soest Zutritt haben. Ausschließlich im Brandfall ermöglicht sich die Feuerwehr Soest im Rahmen des Brandschutzkonzeptes des Bahnhofs Zuritt.

 

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich der WMS. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

 

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und den Servern der WMS (Mittwald, Citkomm, Mailingwork, Stadt Soest). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

 

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht. Ausgenommen hiervon sind vertrags- und bank­technische Daten, die beispielsweise für die Buchhaltung etc.  benötigt werden oder Daten, die durch weitere gesetzliche Regelungen aufbewahrt werden müssen.

 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unseren Daten­schutz­beauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutz:

wms-datenschutz@soest.de

Tel. 02921 103 6013

Stand, 03.05.2018

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbHals verantwortliche Stelle (Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest, Tel. 02921 103 6010, wms@soest.de) - im Folgenden WMS - bei einem persönlichen  Besuch, einem Besuch unserer Websites, einem Telefonat oder per E-Mailkontakt mitteilen, werden gemäß dem Bundes­datenschutz­gesetz BDSG (und der DSGVO [gültig ab dem 25.5.2018]) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den (elektronischen) Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Unsere Mitarbeiter sind alle im Bereich Datenschutz - und konkret bzgl. der DSGVO - geschult und zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Je nach Zweck erheben wir hierfür folgende Daten:

Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefon (Festnetz und/oder Mobilfunk), E-Mailadresse; Informationen zur Art Ihres Aufenthaltes bei uns, Informationen zur Dauer Ihres Aufenthaltes - einschließlich Anzahl der Personen, Zugehörigkeit Unternehmen/ Firma/ Verein, Funktion/ Position, Kontodaten, Unternehmensplan etc.

Für detailliertere Ansichten können Sie auf Wunsch gerne Einblick in unser Verarbeitungsverzeichnis erhalten, um zu erörtern, für welche Verarbeitungstätigkeit wir welche Daten wo und zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum sichern und wer Zugriff darauf hat.

Die Erhebung sowie die potentielle Speicherung und Nutzung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Vertragspartner/ Kunden mit vertragsähnlichem Verhältnis identifizieren zu können, um Sie auf Ihren Wunsch hin informieren zu können/ zur Beratung, um Ihren Aufenthalt bei uns vertragsgemäß erfüllen zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Reservierung und/ oder zur Kaufabwicklung. Sofern es zu einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit Ihnen kommt, speichern wir die notwendigen Daten für den von Ihnen bestimmten Zweck und zu gesetzich vorgegebenen Fristen. Dies kann eine Buchung/ Reservierung sein (Stadtführung, Pauschalangebot, Ticket, Räume, Kegelbahn, Tisch in der Gastronomie o.ä.), ein Zusenden unserer Informationspost, eine Terminvereinbarung, ein Einkauf in unserem (Online)-Shop, die Buchung eines Werbeplatzes/ einer Anzeige, die Aufnahme in unseren Presseverteiler, die Bestellung unseres Newsletters, die Beratung zu spezifischen Themen (Unternehmensberatung, Existenzgründungsberatung, Immobilienmanagement ...) das Zusenden von Bildmaterial, das in Auftrag geben einer Veranstaltung, die Bewerbung in unserem Haus, der Aufbau eines Kooperationsverhältnisses (u.a. z.B. als Veranstaltungspartner) u.s.w.

Sollte es im Rahmen einer Kontaktaufnahme/ einem Vertrag/ vertragsähnlichen Verhältnis mit uns oder einer gesetzlichen Vorschrift zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte kommen, werden Sie in dieser Datenschutzerklärung, im Rahmen des öffentlichen Verarbeitungsverzeichnisses oder auf persönliche Anfrage hin informiert. Dies betrifft u.a. die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an unsere Stadtführer, touristischen Kooperationspartner (Gäste Information Bad Sassendorf, Touristeninformation Möhnesee, Schifffsfahrt Möhnesee), Kooperationspartner in Arbeitskreisen (z.B. Starter Center NRW Hellweg & Hochsauerland), unsere Webserver-Anbieter sowie Werbeagenturen, die uns im Bereich Online- und Pint-Marketing unterstützen.

Sollten wir mit Ihnen ohne Ihre direkte Einwilligung in Kontakt treten, beziehen wir uns auf eine Interessenabwägung, die Sie jeder Zeit widerrufen können.

 

Telefon

Sollten Sie uns telefonisch kontaktieren, wird uns - soweit von Ihnen nicht anonymisiert - Ihre Telefonnummer angezeigt. Zum besseren Kundenservice und damit Sie - sofern eine Leitung belegt ist - von einem anderen Mitarbeiter bedient werden können, ist ihre Teleofonnummer in unserem Telefonsystem potentiell erkennbar und kann somit - wenn möglich personalisiert - entgegengenommen werden. Die Telefonanlage ist ein Voice-Over IP-System und wird durch die EDV-Abteilung der Stadt Soest betreut und gesichert. Die Freigabeschaltung der Einsehbarkeit ist von Mitarbeiter zu Mitarbeiter für jeweilige Kollegen individualisiert und kann nur nach Passworteingabe eingesehen werden. Bei einem Telefonat, aus dem heraus ein Austausch erfolgt, notieren wir uns üblicher Weise Ihren Namen und sofern durch ein Anliegen von Ihnen gegeben, die Telefonnummer, Ihre Adressse, Ihre Anrede, Ihre Mailadresse und Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen.

 

Mail-Kontakt

Sollten Sie über eine unserer beruflichen Mailadressen (_.)____@soest.de Kontakt mit uns aufnehmen, ist dieser Schriftwechsel mittels E-Mail-Verschlüsselung DSGVO-konform gesichert - Ihre personenbezogenen Daten, inkl. der Angaben zum Inhalt, mit Hilfe eines von der IT-Abteilung der Stadt Soest betreuten Exchange-Servers, geschützt.

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines Auftragverarbeitungs-Vertrags (AV-Vertrag) ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Firmenhandys

Die Handys unserer Mitarbeiter dürfen sowohl beruflich, als auch privat genutz werden. Der Mailverkehr über die Handys sowie die Speicherung Ihrer Kontaktdaten und die Terminvereinbarungen verlaufen mittels eines Zertifikats für einen Exchange-Account über ein gesichertes und verschlüsseltes Verfahren.

Sollten Sie direkt mit den Mitarbeitern über die jeweilige Handynummer kommunizieren, weisen wir Sie darauf hin, dass gerade die Kommunikation über Whats App, facebook etc. den DSGVO-Normen nicht entsprechen. Die berufliche Kontaktaufnahme über diese Medien mit Ihnen ist unseren Mitarbeitern in Bezug auf den Datenschutz untersagt. Wenn Sie die Art des Kommunikationsweges wählen, informieren Sie sich bitte vorab darüber, in wie weit Ihre Daten geschützt sind - whats app: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/whatsapp-nutzungsbedingungen-und-datenschutzerklaerung/, facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Im Klaren sollten Sie sich darüber sein, dass hier die Server nicht (unbedingt) in einem EU-Mitgliedsstaat verortet sind. 

Bzgl. des Exchange-Servers hat unsere IT-/ und EDV-Betreuung der Stadt Soest sowie die Mitarbeiter der Citkomm im Bereich Software-Betreuung und Hosting Einblick in Ihre personenbezogenen Daten. Mittels eines AV-Vertrags ist die Sicherheit Ihrer pesonenbezogenen Daten nach DSGVO-Vorschrift festgeschrieben.

 

Website, Website-Nutzung, Angebote auf unseren Websites

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.de, www.allerheiligenkirmes.de; www.stadthalle-soest.de; www.amkattenturm.de; www.soester-weihnachtsmarkt.de; www.soester-kneipenfestival.de; www.soesterfehde.de; www.soestart.de; www.sattel-fest.de; www.belgisches-viertel-soest.de; www.soester-wochenmarkt.de; www.am-kattenturm.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unseren Servern.

Diese Server und somit das Hosting befinden sich in den deutschen Rechenzentren der Mittwald GmbH, mit der wir unter DSGVO-konformen Voraussetzungen einen AV-Vertrag abgeschlossen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren zu können. Erhoben werden hier - unabhängig von extra Angeboten, wie Kontaktformularen, Newsletterbetellungen, E-Card-Versand etc. die Nutzeraktivitäten, Log-Files und anonymisierten IP-Adressen.

Im Bereich der Website-Programmierung und der unterstützenden Betreuung der Website sowie der grafischen Gestaltung haben sowohl awedis als auch die AVO GmbH potentiell Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Mittels AV-Verträgen ist der Schutz Ihrer Daten nach DSGVO-Norm geregelt und die Mitarbetier aller drei Betriebe zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang anonymisiert mit Unterstützung von google-analytics protokolliert.

 

  • Ihre anonymisierte IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

 

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten inkl. der eingebundenen Angebote aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu erheben, zu speichern oder zu nutzen. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics und unserem Chat-Anbieter dashboard-Zopim.

Beim Chatverlauf von (Zendesk-Chat) werden die Daten lediglich temporär gespeichert, sofern Sie sich dort mit Ihrem Namen und/ oder Ihrer Mailadresse angemeldet haben, um uns im Offline-Betrieb des Chats - bzgl. einer Rückmeldung bei Ihnen - zu kontaktieren. 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir bzgl. der anonymisierten Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei der Nutzung der WMS-Homepage(s) temporäre Cookies gesetzt.

Sie können die Cookies mittels Opt-Out-Verfahren beim Beginn Ihres Website-Besuches deaktivieren.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die anonymisierten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können auch die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Darüber hinaus haben wir bei google-analytics die DSGVO- genormte Verarbeitung der Daten veranlasst.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bzgl. unserer google-Karten, die Ihnen die Anfahrt zu uns erläutern und Ihnen die Route berechene (z.B. http://www.stadthalle-soest.de/header-menue/mobilitaet/) werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert. . Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

 

 

Facebook

Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

 

hotel.de

Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de an für die Buchung von Soester Übernachtungsbetrieben. Die Buchung verläuft direkt über die Server des Anbieters von hotel.de - eine sichere SSL-verschlüsselte Website. Das PlugIn ist mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt. s. hierzu die Datenschutzerklärung von hotel.de.

 

Online-Shop & Ticket-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören je nach Bestellung:

  • Anrede, Name, Vorname

  • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

    Telefonnummer

  • bestelltes Produkt inkl. Anzahl

    Zahlungsart

    und auf freiwilliger Basis: Bemerkungen und die Bestellung des Newsletters

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht. Bei der Ticketbestellung werden Ihnen die Dienste von Pay Pal und der Sofortüberweisung geboten. Darüber hinaus erfolgt die Bestellung/ Buchung/ Reservierung der Tickets neben dem Inhouse-System Vibus mittels CTS/ eventim und Hellweg-Ticket.

 

Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, bieten wir Ihnen die technischen Dienste der Mailingwork GmbH. Mit dem Double-Opt-In-Verfahren nutzen Sie den rechtssicheren Weg zur Authentifizierung und haben jeder Zeit das Recht auf Wiederruf Ihrer Newsletterbestellung. Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per Newsletter von uns über interessante Neuigkeiten informiert zu werden. Hierzu müssen Sie uns vorab Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Nur in diesem Fall erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung haben Sie uns ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie den Newsletter über ein Kontaktformular auf unserer Homepage bestellen, tragen wir für Sie Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre Mailadresse über mailingwork.de ein. Sie erhalten durch das Double-Opt-In-Verfahren eine Bestätigungsmail, mit der Sie den gewünschten Erhalt unseres Newsletter autorisieren.

Bzgl. des personifizierten Newsletterversands erheben wir - teils nur optionel - nach Ihrer Eingabe

  • Personenkontaktdaten wie Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adresse
  • Gruppierungsmerkmale, wie z.B. Business-/Privatkunde, Messebesucher, bevorzugte Automarke etc.,
  • An- und Abmeldedaten der Newsletter-Empfänger
  • Reaktionen wie Öffnungsrate oder Klickrateserverseitige Reaktionen, insofern ein Personenbezug besteht (Bounceverhalten der E-Mail-Adressen).

 

Buchungen von Stadtführungen & Pauschalangeboten

Sofern Sie eine Führung über unsere SSL-verschlüsselte Homepage buchen, nutzen Sie ein explizit für uns programmiertes PlugIn, das Ihre Angaben via verschlüsselter Übertragung per Mail an unsere Mitarbeiter übermittelt. Sofern es zu einer Stadtführungs-Buchung kommt, nutzen unsere Kollegen die software accmeo, um die organisatorischen Abhandlungen schnellst möglich und digital realisiern zu können. Mittels accmeo erhalten auch die jeweiligen Stadtführer Ihre Buchungsangaben, um Sie im Notfall vorab kontaktieren und vor Ort begeleiten zu können.

Erfasst werden die gewünschte Führung, inkl. Angabe des Datums, der Uhrzeit, des Ortes und der sprachlichen Ausrichtung, die Anzahl der Teilnhemer, gegliedert nach Kindern und Erwachsenen, Firma/ Institution/ Verein, Name Vorname Ansprechpartner, E-Mail, Fax, Mobiltelefonnumer, Adressdaten und die freiwillige Bestellung des Newsletters sowie die Angabe von weiteren Bemerkungen.

Bei der Buchung eines Pauschalangebots werden Ihre Daten an die jeweiligen Kooperationspartner (Gastronomie, Möhneschifffahrt oder eine der Tourist Informationen in Bad Sassendorf und/ oder Möhnesee weiter geleitet.

Sofern Sie eine Stadtrundfahrt mit der Solarbahn buchen übermitteln wir Ihre Buchung mittels des Angebots "Tabellen" von google an den Anbieter sowie den Dienstleister des Fahrdienstes und den jeweiligen Solarbahn-Fahrer.

 

Presse- & Mediadownload

Sofern Sie unseren Presse-Service im Bereich Pressemeldungen, und Media-/ Bilder-Download nutzen, registrieren Sie sich mittels eines Kontaktformulars über unsere Homepage und erhalten automatisch die Zugangsdaten. Ihre Anmeldung erhalten Sie als Bestätigung per Mail sowie ein jeweiliger Mitarbeiter unseres Hauses.

Sofern Sie uns Ihr Interesse an der Aufnahme in unseren Presse-Verteiler bekunden, nehmen wir - Ihren Angaben entsprechend - Ihre Kontaktdaten auf und bearbeiten diese mittels der onlinbasierten Software Presseservice. Auch hier ist jederzeit Ihr Widerruf möglich. 

Falls Sie Bedarf an weiteren Bildmaterialien haben, lassen wir Ihnen diese mit der onlinebasierten Software pixelboxx zukommen, an der der Sauerland Tourismus e.V. die Administrationsrechte besitzt. Um Ihnen die Bilder digital zukommen lassen zu können, verwenden wir hier die von Ihnen angegebene Mailadresse sowie potentiell ergänzende Angaben im Text-Bereich. Die Bilder erhalten Sie als Anhang oder Download-Link per Mail.

 

Veranstaltungsbuchung

Sofern Sie eine Veranstaltung in der Stadthalle oder dem Blauen Saal buchen oder ausschließlich einen Raum, werden Ihre Kontaktdaten und Angaben, die für das Vertrragsverhältnis benötigt werden mit der onlinebasierten Software accmeo bearbeitet. Diese erfasst neben Ihren Kontaktdaten benötigte Angaben, wie Rechnungsadresse, Bezahlarten, Kontodaten und Angaben zu dem gebuchten Angebot. Auch die Rechnungen und Angbeote werden mit Hilfe von accmeo erstellt und versandt.

Sofern externe Dienstleister aus unterschiedlichen Gründen (z.B. im Bereich Gastronomie, Technik etc.) in die Veranstaltung(splanung) mit einbezogen werden müssen, erhalten diese ebenfalls Zugriff auf Ihre (Kontakt-)Daten.

 

FREIFUNK

In und um unsere Räumlichkeiten der Teichsmühle (Teichsmühlengasse 3) bieten wir, wie an unterschieldichen Örtlichkeiten - verteilt in Soest - die Möglichkeit, in Kooperation mit der Initiative Freifunk e.V. und dem VSW das öffentliche WLAN Freifunk zu nutzen. Hier haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die Verantwortung, Sicherung und Auswertung der Daten liegt bei der Initiative Ferifunk Soest. Zum einfachen surfen ist das freie WLAN-Netz hilfreich. In Bezug auf geschäftliche Kommunikation oder den Transfer von (hoch) sensiblen Daten, empfehlen wir das Netz nicht zu nutzen und das WLAN am eigenen Endgerät zu deaktivieren.

 

WLAN (Stadthalle)

Sofernn Sie Tagungs- oder Seminar-Gast in unserer Stadthalle sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei unser WLAN zu nutzen und sich mittels eines Passwortes in das geschützte WLAN einzuwählen. 

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich der WMS. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

 

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und den Servern der WMS (Mittwald, Citkomm, Mailingwork, Stadt Soest). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

 

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht. Ausgenommen hiervon sind vertrags- und bank­technische Daten, die beispielsweise für die Buchhaltung etc.  benötigt werden oder Daten, die durch weitere gesetzliche Regelungen aufbewahrt werden müssen.

 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unseren Daten­schutz­beauftragten, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

Beauftragte für den Datenschutz:

Datenschutzbeauftragter
Ricarda Frede

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

Teichsmühlengasse 3

59494 Soest

E-Mail: r.frede@soest.de

Stand, 17.04.2018

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH (im Folgenden WMS) beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden gemäß dem Bundes­datenschutz­gesetz (BDSG und der DSGVO [gültig ab dem 25.5.2018]) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.de, www.allerheiligenkirmes.de; www.stadthalle-soest.de; www.amkattenturm.de; www.soester-weihnachtsmarkt.de; www.soester-kneipenfestival.de; www.soesterfehde.de; www.soestart.de; www.sattel-fest.de; www.belgisches-viertel-soest.de; www.soester-wochenmarkt.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unserem Server.

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang anonymisiert mit Unterstützung von google-analytics protokolliert.

  • Ihre IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu bilden. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics und unserem Chat-Anbieter dashboard -Zopim. Beim Chatverlauf werden die Daten lediglich temporär gespeichert, sofern Sie sich dort mit Ihrem Namen und/ oder Ihrer Mailadresse angemeldet haben.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

 

Einige unserer Website-Besucher werden nach ihrem Besuch unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites angezeigt bekommen. Diese Form der Anzeigenschaltung bezeichnet man als Remarketing oder Retargeting. Wenn Sie der Schaltung dieser Anzeigen widersprechen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der oben aufgeführten Möglichkeiten zur Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer anzuwenden.

Google bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/

 

Mehr Informationen über das "Opt-Out Plug-in":

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen:

http://www.google.com/intl/de/policies/technologies

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei Nutzung der WMS-Homepage temporäre Cookies gesetzt.

Diese dienen der Erhöhung der Sicherheit unter anderem durch die Verwendung unseres Chats. Wir verwenden u.a. Zendesk-dashboard Zopim, um Live-Kundenservice-Chat auf unserer Website zu bieten. Zopim benötigt zwei Cookies: Der erste Cookie speichert die Zopim Live Chat ID, um das Gerät bei Besuchen zu identifizieren. Die zweite speichert die Benutzereinstellungen zum Deaktivieren des Live Chats.

Darüber hinaus verwenden wir als Cookie google-analytics. Das Speichern dieses Cookies können Sie bei Bedarf in den entsprechenden Einstellungen zu "Cookies von Drittanbietern" Ihres Web-Browsers abschalten.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert.

Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

Facebook

 

Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.

hotel.de

 

Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de an. Die Buchung verläuft direkt über die Server und Anbieter von hotel.de - eine siere SSL-verschlüsselte Weebsite. Das PlugIn ist lediglich mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt.

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich der WMS. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und dem Server der WMS  (Mittwald). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt. Beachten Sie hierbei unsere Kontaktformulare, Auftragsformulare, Newsletterbestellungen, Infopost-Bestellungen & den E-card-Versand.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

Online-Shop & Ticket-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

  • bestelltes Produkt inl. Anzahl

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, bieten wir Ihnen die technischen Dienste der Mailingwork GmbH. Mit dem Double-Opt-In-Verfahren nutzen Sie den rechtssicheren Weg zur Authentifizierung und haben jeder Zeit das Recht auf Wiederruf Ihrer Newsletterbestellung. Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen die Möglichkeit, per Newsletter von uns über interessante Neuigkeiten informiert zu werden. Hierzu müssen Sie uns vorab Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Nur in diesem Fall erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bzgl. des personifizierten Newsletterversands erheben wir - teils nur optionel - nach Ihrer freiwilligen Eingabe

  • Personenkontaktdaten wie Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adresse

  • Gruppierungsmerkmale, wie z.B. Business-/Privatkunde, Messebesucher, bevorzugte Automarke etc.,

  • An- und Abmeldedaten der Newsletter-Empfänger

  • Reaktionen wie Öffnungsrate oder Klickrateserverseitige Reaktionen, insofern ein Personenbezug besteht (Bounceverhalten der E-Mail-Adressen).

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht, sofern es gesetzlich keine andere Regelung gibt.

Ausgenommen hiervon sind bank­technische Daten, die beispielsweise für die Konto­führung benötigt werden. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unsere Daten­schutz­beauftragte, die Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

Beauftragte für den Datenschutz:

Ricarda Frede

Datenschutzbeauftragte

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

Teichsmühlengasse 3

59494 Soest

E-Mail: r.frede@soest.de

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten, die Sie der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH (im Folgenden WMS) beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden gemäß dem Bundes­datenschutz­gesetz (BDSG und der DSGVO [gültig ab dem 25.5.2018]) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

 

Alle Websites, die von uns betrieben werden (www.wms-soest.de, www.allerheiligenkirmes.de; www.stadthalle-soest.de; www.amkattenturm.de; www.soester-weihnachtsmarkt.de; www.soester-kneipenfestival.de; www.soesterfehde.de; www.soestart.de; www.sattel-fest.de; www.belgisches-viertel-soest.de; www.soester-wochenmarkt.de) sind SSL-verschlüsselt und ermöglichen Ihrem Browser somit eine individuelle und sichere Datenübertragung mit unserem Server.

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der WMS und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten anonyisiert über diesen Vorgang protokolliert. Dies sind:

 

  • Ihre IP-Adresse,

  • die Internetseite, von der Sie kommen,

  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie

  • das Datum und die Dauer des Besuchs

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Herkunftsland

  • Geschlecht

  • Alter

 

Diese Informationen wertet die WMS zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internetseiten aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu bilden. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ermittelt werden diese Daten über google-Analytics und unserem Chat-Anbieter dashboard -Zopim. Beim Chatverlauf werden die Daten lediglich temporär gespeichert, sofern Sie sich dort mit Ihrem Namen und/ oder Ihrer Mailadresse angemeldet haben.

 

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver der WMS an Ihren PC verschickt und dort auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Standardmäßig werden bei Nutzung der WMS-Homepage temporäre Cookies gesetzt.

 

Diese dienen der Erhöhung der Sicherheit unter anderem durch die Verwendung unseres Chats. Wir verwenden u.a. Zendesk-dashboard Zopim, um Live-Kundenservice-Chat auf unserer Website zu bieten. Zopim benötigt zwei Cookies: Der erste Cookie speichert die Zopim Live Chat ID, um das Gerät bei Besuchen zu identifizieren. Die zweite speichert die Benutzereinstellungen zum Deaktivieren des Live Chats.

 

Darüber hinaus verwenden wir als Cookie google-analytics. Das Speichern dieses Cookies können Sie bei Bedarf in den entsprechenden Einstellungen zu "Cookies von Drittanbietern" Ihres Web-Browsers abschalten.

google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie hier klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.

 

Einige unserer Website-Besucher werden nach ihrem Besuch unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites angezeigt bekommen. Diese Form der Anzeigenschaltung bezeichnet man als Remarketing oder Retargeting. Wenn Sie der Schaltung dieser Anzeigen widersprechen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der oben aufgeführten Möglichkeiten zur Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer anzuwenden.

Google bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/

 

Mehr Informationen über das "Opt-Out Plug-in":

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen:

www.google.com/intl/de/policies/technologies



Verwendung von Google Maps

Die Karte “Soester Angebote” sowie die Standortangaben (Anfahrt/ Mobilität) nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Stand­orten auf einer inter­aktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung der WMS-Homepage, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert.

 

Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

 

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.



Facebook


Die WMS verwendet das Logo des Anbieters facebook inkl. Verlinkung auf das soziale Medium. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. Wenn Sie den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert.

 

Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmelde­maske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigen, wird die Information an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Seite besuchen.

 

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.

 

Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications.



hotel.de


Die WMS bietet als Service ein PlugIn des Anbieters hotel.de an. Die Buchung verläuft direkt über die Server und Anbieter von hotel.de - eine siere SSL-verschlüsselte Weebsite. Das PlugIn ist lediglich mit einem iframe in die Website eingebunden. Sie können im Regelfall den Buchungsservice aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Sicht auf die Angebote der Hotels ist möglich. So können Sie sich beispielsweise über die Preise und Hotelbeschreibungen informieren, ohne sich registrieren/einloggen zu müssen. Für eine erfolgreiche Buchung werden Ihre Kontaktdaten allerdings benötigt.

 

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich Ihrer Sparkasse. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

 

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie der WMS in Dialog- und Antrags­formularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweck­gebunden genutzt.

 

Die WMS verwendet ein Übertragungs­verfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Daten­verkehrs zwischen Ihrem Browser und dem Server der WMS  (Mittwald). Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungs­weg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt. Beachten Sie hierbei unsere Kontaktformulare, Auftragsformulare, Newsletterbestellungen, Infopost-Bestellungen & den E-card-Versand.

Nutzt der User die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, um mit der WMS Verbindung aufzunehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.



Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese der WMS überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. WMS-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Daten­geheimnis verpflichtet.

 

Online-Shop

Bestellvorgang

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

 

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • Lieferadresse, Rechnungsadresse

  • Zahldaten

  • E-Mail-Adresse

  • bestelltes Produkt inl. Anzahl

 

Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.



APP SoesTour

 

cloud.google.com/terms/eu-model-contract-clause

 

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und zukünftig Art. 21 der DSGVO haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die WMS zu Ihrer Person gespeichert hat.

 

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei der WMS gelöscht, sofern es gesetzlich keine andere Regelung gibt.

 

Ausgenommen hiervon sind bank­technische Daten, die beispielsweise für die Konto­führung benötigt werden. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unsere Daten­schutz­beauftragte, die Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

 

Beauftragte für den Datenschutz:

Ricarda Frede

Datenschutzbeauftragte

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

Teichsmühlengasse 3

59494 Soest

E-Mail: r.frede@soest.de